Gesundheit und Alter

Im Kreis Oberengadin gibt es verschiedene Institutionen, die sich mit den Themen Gesundheit, Alter und Pflege auseinandersetzen.

Beratungs- und Koordinationsstelle Alter und Pflege Oberengadin

Die Beratungs- und Koordinationsstelle Alter und Pflege Oberengadin ist die zentrale Anlaufstelle für Rat suchende ältere, pflege- und betreuungsbedürftig Menschen und ihre Angehörigen. Sie unterstützt und vernetzt Rat suchende mit den zuständigen Organisationen und Institutionen.

www.alterundpflege.ch

Institutionen rund um Gesundheit und Pflege

Spital Oberengadin

www.spital-oberengadin.ch

 

Alters- und Pflegeheim Promulins

www.promulins.ch

 

Spitex Oberengadin

www.spitex-oberengadin.ch

Beratungs- und Hilfsorganisationen

Rotes Kreuz Graubünden

www.srk-gr.ch

 

Pro Infirmis

Beratung und Unterstützung für Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung und ihre Angehörigen

www.proinfirmis.ch

 

Pro Senectute

Oberstes Ziel von Pro Senectute Graubünden ist die Förderung der Selbständigkeit und Lebensqualität im Alter

www.gr.pro-senectute.ch

 

Verein MOVIMENTO

Der Verein MOVIMENTO ist Ansprechpartner für die vorübergehende oder langfristige Betreuung von Menschen, die in ihrer Lebensbewältigung eingeschränkt sind.In den vier Kompetenzzentren UFFICINA Samedan ⇒, L'INCONTRO Poschiavo ⇒, BUTTEGA Scuol ⇒ und BUTTEGA Jaura ⇒ werden Angebote in den Bereichen Wohnen, Beschäftigung sowie Arbeitsintegration geführt.

www.movimento.ch

Unterlagen zum Thema Alter und Pflege

Leitbild zur Organisation der Gesundheitsversorgung im Kanton Graubünden www.djsg.gr.ch unter Aktuelles

 

PflegeNetz Oberengadin - Schlussbericht des Projekts PflegeZukunft Oberengadin zuhanden des Kreisrats , September 2009

 

Alterswohnungen im Oberengadin - Wegleitung für die Planung von Alterswohnungen, 2002

To top