Kreis Oberengadin im Überblick

Fläche: 722.04 km2, davon

  • 1.9% Siedlungsfläche
  • 23.8% Landwirtschaftsfläche
  • 14.0% bestockte Fläche
  • 60.4% unproduktive Fläche (Stand 2009)

 

Ständige Wohnbevölkerung: 17'153, davon

  • 11'551 Schweizerinnen und Schweizer
  • 5'602 Ausländerinnen und Ausländer (Stand 2013)

 

Einwohner pro km2: 23.8 (Stand 2013)

 

Höchster Punkt: Piz Bernina 4'049 m ü.M.

 

Tiefster Punkt: Cinuos-chel 1'650 m ü.M.

 

Amtssprachen: Rätoromanisch (Puter) und Deutsch